doppelrollos.net ist Ihre Seite rund um das Thema Doppelrollos!

Doppelrollos ohne Bohren befestigen

Das Doppelrollo als moderne Fensterdekoration

Das Doppelrollo ist eine neue Art der Fensterdekoration. In der Handhabung ähnelt es einem herkömmlichen Rollo. In der Optik bietet das Doppelrollo alle Vorzüge einer Jalousie. Es lässt sich einfach anbringen und ist sehr dekorativ. Vor allem können die Lichtverhältnisse im Zimmer durch das Doppelrollo an alle individuellen Wünsche angepasst werden.

Funktionsweise des Doppelrollos
Ein Doppelrollo besteht aus zwei Stoffbahnen. Diese sind in transparente und blickdichte Blockstreifen unterteilt. Auf einen transparenten Blockstreifen folgt ein blickdichter Blockstreifen. So erhält das Doppelrollo ein unaufdringliches Streifenmuster. Zudem besteht das Doppelrollo aus zwei übereinander gelagerten Stoffbahnen. Durch einen Kettenzug lassen sich die Stoffbahnen verschieben.
• Die transparenten Streifen der beiden Stoffbahnen liegen übereinander. Ein Ausblick von innen nach außen ist möglich.
• Die transparenten Stoffbahnen der einen Stoffbahn werden durch die blickdichten Segmente der zweiten Stoffbahn verschlossen. Ein Aus- oder Einblick ist nicht möglich. In dieser Position dient das Rollo als Sonnen- und Lichtschutz.
• In der halb offenen Position ist das transparente Segment zur Hälfte durch ein blickdichtes Segment verdeckt. Der Lichteinfall ins Zimmer wird verringert.

Die Montage des Doppelrollos
Doppelrollos können ohne Bohren direkt am Fensterrahmen befestigt werden. Sie werden als Klemmfix Rollos bezeichnet. Die Rolloträger in U-Form werden auf den Fensterflügel gesteckt. Die Rollowelle des Klemmfix Rollos ist dafür extra schmal gearbeitet. Der Kettenzug kann den baulichen Erfordernissen rechts oder links montiert werden. Die einfache Befestigungsmethode hat viele Vorteile. Der Fensterflügel wird nicht beschädigt. Es wird keine Bohrmaschine benötigt. Die Klemmträger werden in der Breite des Rollos auf den Fensterflügel gesteckt. Diese Montagemethode ist auch für Hausfrauen und bestens Rentner geeignet. Sie erfordert keine Kraftanstrengung. Bei Umzug kann das Rollo einfach abgezogen werden. Dies kann von Vorteil sein, sollte das Doppelrollo an die neuen Fenter passen. So hätten Sie zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Keine Löcher und ein günstiges Doppelrollo was sich gelohnt hat.

Die Rollobreite richtig ausmessen
Die Bestellbreite abzüglich 4 Zentimetern entspricht der Stoffbreite des Klemmfix Doppelrollos. Wenn Sie die gesamte Scheibe mit dem Doppelrollo bedecken wollen, dann messen Sie die Scheibenbreite. Wenn Sie vier Zentimeter dazu rechnen, dann erhalten Sie die Bestellbreite.

Farbnuancen
Doppelrollos in Weiß und transparenter Optik werden am häufigsten gekauft. Bei farbigen Doppelrollos in Braun oder Sand ist der Jalousieeffekt besser sichtbar als in der Farbe Weiß. Farbige Doppelrollos verdunkeln das Zimmer zusätzlich. Durch ein Klemmfix Doppelrollo wird jedoch keine komplette Verdunklung erreicht. Es dient nur als Licht- und Sichtschutz.

Doppelrollos bei schattenspender